+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Geldanlagen im Sport sicher?

  1. #1
    Mitglied Avatar von Sylke
    Registriert seit
    16.07.2013
    Ort
    Frakfurt
    Beiträge
    56

    Geldanlagen im Sport sicher?

    Wie sieht es mit Geldanlagen beim Thema Sport aus?
    Diverse Anbieter versprechen einen garantierten Gewinn bei einer Investition in einen Sportverein.
    Was steckt dahinter?

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    23.11.2012
    Beiträge
    28
    Das ist mir etwas neu.

    Kannst Du uns mit etwas mehr Details versorgen?

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    01.10.2013
    Beiträge
    16
    Also ich habe gehört das es nicht die sicherste Methode ist Geld anzulegen...

  4. #4
    Neu im Forum Avatar von Charlene
    Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    2
    Ich höre sowas auch zum ersten Mal.
    Geldanlagen beim Thema Sport?
    Mal schauen was Google so hergibt..

  5. #5
    Unregistriert
    Gast

    kommt sicher auf den Verein an

    Hallo,

    also ich kenne ein paar Vereinspräsidenten, die das hauptberuflich machen und sich auch einen ziemlich gehobenen Lebensstandard leisten könnnen. Jedoch glaub ich nicht, dass jeder Verein groß Überschüsse abwirft. Zumal kein Dorfclub, bzw. die ganz großen sind ja auch alle sehr verschuldet.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Klaus75
    Registriert seit
    29.04.2013
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    51
    Das ist Unsinn denke ich!
    Also das einzige was mittlerweile noch ein wenig Geld einbringt sind Fonds!
    Alles andere Lohnt sich kaum.
    Aber wenn ihr das machen wollt, solltet ihr euch unbedingt einen sehr guten Berater suchen sonst ist das ganze eine ziemlich wackelige Angelegenheit!
    Ihr wollt ja nicht euer Geld verzocken.
    Informieren könnt ihr euch zum Beispiel hier.

    Ich schätze da wo groß Werbung für so etwas gemacht wird kann man davon ausgehen, dass es meist unseriös ist.
    Ich glaube kaum das da viel mit Kleininvestoren gearbeitet wird oder?

    Lg
    Geändert von Deniz (14.10.2016 um 23:54 Uhr)
    Man gräbt den Brunnen bevor man durstig ist.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2016
    Beiträge
    4
    Ich habe viel davon gehört, aber noch nicht ausprobiert.

  8. #8
    Mitglied Avatar von jocker
    Registriert seit
    23.01.2014
    Beiträge
    142
    Meiner Meinung nach, wenn man nicht gut darüber informiert ist, sollte man lieber die Finger davon lassen. In so einem Fall profitiert nur einer und das sind wir nicht.

    Wenn solche Geldthemen vorkommen, empfehle ich immer einen Ratgeber wie (onlinegeldratgeber.de), weil man da am meisten Infos sammeln kann und auch einige Tipps finden kann, um es leichter zu haben.
    Mir war es auch viel von Hilfe in letzter Zeit, deshalb die Empfehlung.

    Grüß
    Geändert von Deniz (31.08.2017 um 23:10 Uhr)
    Träume Dein Leben, bis du aufwachst. Dann beschwere Dich bei dem, der Dich geweckt hat.

  9. #9
    Neu im Forum
    Registriert seit
    30.08.2017
    Beiträge
    4
    Würde ich jetzt nicht behaupten..

  10. #10
    Neu im Forum
    Registriert seit
    13.10.2016
    Beiträge
    1
    Die Möglichkeiten für die Geldanlagen sind vielfältig. Was mich anbetrifft, bevorzuge ich etwas Neues und Innovatives. Solche digitale Währungen wie Bitcoin sind eine ungewöhnliche Variante. Ich habe noch auf das Angebot von robomed.io/ gestoßen. Das ist eine Art der digitalen Versicherung. Das kann ich als eine gute Investition betrachten.
    Geändert von Deniz (08.12.2017 um 17:16 Uhr)

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.12.2012, 13:35

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •